Qualitätssicherung

Nach DIN EN ISO 9001

Die Qualitätspolitik der durch die ferrex gmbh vertriebenen Produkte ist Teil der Unternehmenspolitik und wird von der Geschäftsführung vorgegeben. 

Als qualitätsbewusstes Unternehmen, dessen Schwerpunkt im Handel, in der Lohnbearbeitung und dem Vertrieb von Flachstahlerzeugnissen aller Art für die unterschiedlichsten Branchen der metallverarbeitenden Industrie liegt, arbeiten wir partnerschaftlich und konstruktiv mit unseren Kunden und Lieferanten zusammen. Dies ist ein wichtiger Motor des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Ziel unseres Unternehmens ist es, die Kundenzufriedenheit stetig zu steigern. Um den permanenten wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, wenden wir unter Beachtunggeltender Normen und Regelwerke stets den neuesten Stand der Technik an. 

Durch eine Aufbau- und Ablauforganisation mit klar zugewiesenen Verantwortlichkeiten stellt die Geschäftsführung sicher, dass unseren Kunden und Lieferanten eine optimale Betreuung zuteil wird.

Es entspricht unserem Selbstverständnis, dass sämtliche Prozesse systematisch in unser Qualitätsmanagementsystem eingebunden werden. Auf dieser Grundlage leben wir täglich den Qualitätsgedanken. Das Qualitätsmanagement-Handbuch ist dabei der Leitfaden für eine gelebte prozessorientierte Qualitätssicherung. Es entspricht dem jeweils neuesten Stand der geltenden DIN EN ISO 9001.

Die Sicherung der Qualität in allen Stufen der operativen Tätigkeiten ist für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine selbstverständliche Verpflichtung. Durch klare Vorgaben und entsprechendes Verhalten auf allen Ebenen werden die anspruchsvollen Ziele verwirklicht.

Intern besitzen auch die Arbeitssicherheit sowie die Umsetzung geltender Bestimmungen des Umweltschutzes einen hohen Stellenwert.